Verein für Deutsche Spitze Berlin Brandenburg

Spitze sind spitze

08.02.2019 Grüne Woche 2019

Vom 18.bis 27. Januar präsentierte unsere Vereinsgruppe Deutsche Spitze Berlin-Brandenburg ihre Spitze. An jedem Tag zeigten wir unsere Kleinspitze,Wolfsspitze,itl.Spitze und Großspitze in ihrer ganzen Schönheit.

Für die ca 400.000 Besucher gab es 1000 Gründe diese Messe zu besuchen.  Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm bot zusätzlich Unterhaltung und lud zum Ausruhen vom Messetrubel an.Es gab viele Blumen zu bestaunen, Autogramme zB Axel Schulz zu ergattern, eine Flower-Hair-Show,Traumfrisuren,.Die Inszenierungen waren spektakulär auf der IGW. Das offizielle Partnerland war in diesem Jahr Finnland. Diese einzigartige Messe fand nun zum 84.Mal seid 93 Jahre statt, wo sich vieles um Ernährung,Landwirtschaft und Gartenbau dreht.Über 1700 Aussteller aus Deutschland und der Welt zeigten sich dort und einer davon durften auch wir wieder sein.            

Wir konnten die Chance nutzen um Imagepflege zu betreiben.Die Halle 26 war unsere Heimtier Halle.Da war tierisch was los. Ponys,Rinder,Schafe,Ziegen,Spinnen,Katzen und Hunde. Und wir mitten dabei.Auf einer Aktionsfläche zeigten wir 3 mal täglich was unsere Spitze so können.Als älteste deutsche Haushunderasse (ca 4000 Jahre) zeigten wir,das sie nicht nur Sitz,Platz und Fuß können, nein sie zeigten auch das sie fröhliche, verspielte und gelehrige Gesellen sind. Mit viel positiver Bestärkung und liebevoller Konsequenz ist die Erziehung unproblematisch. Alles wurde im Zuschauer Ring fachmännisch kommentiert und lautes Klatschen mit Beifall hat unseren Hunden nix ausgemacht.

An unserem Stand konnten wir viele Vorurteile beseitigen ,von wegen Wadenbeißer und so....nein, sie waren rund um begeistert vom Spitz....ja der Deutsche Spitz, er ist zuverlässig, freundlich und anhänglich, manchmal etwas besitzergreifender Hund, der sich eng an seine Menschen anschließt und gerne Streicheleinheiten genießt. Und genau das ist es, was uns Spitzliebhaber so an dieser Rasse fesselt. 

 

22.12.2018 Unsere Weihnachtsfeier 2018

Am 22.Dez.2018 um 15.30 Uhr begann unsere Weihnachtsfeier.Wir freuten uns auf dieses schöne Fest und vor allem das Wichteln macht immer riesig Spaß.Der Raum war zwar klein aber 2 Neumitglieder hatten auch Ihren Platz zwischen uns bekommen.Es gab wieder mal ein richtig leckeres Essen.Mit vollem Bauch, guter Laune fuhren nach 4,5 Std alle wieder gen Heimat. Und nächstes Jahr wiederholen wir das Fest.

  • 2018.12.31 124
  • 2018.12.31 126
  • 2018.12.31 128
  • 2018.12.31 129
  • 2018.12.31 131
  • 2018.12.31 133
  • 2018.12.31 136
  • 2018.12.31 138
  • 2018.12.31 140

21.04.18 CAC Ausstellung Bad Belzig

Am 21.April 18 fand die 7.CAC Ausstellung unserer Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Vereins für Deutsche Spitze statt. Als Ausstellungsort wurde wieder das Landhaus Sternberg in Bad Belzig OT Lüsse gewählt.Ein tolles Ambiente im Freien mit großem Garten,Sonnenschirmen, Tische, Stühle und ganz hervorragender Küche . Und Sonnenschein gratis ;-)

Die Ausstellungsleitung übernahm Heidi Kollin, sowie auch das Organisatorische mit ihrem Sepp.

Als Richterin wurde Fr.Gabriele Gamalski eingeladen.

Wie immer hat sie alle Spitze souverän gerichtet.

Es waren 30 Spitze gemeldet. Davon 10 Wolfsspitze, 6 großspitze, 4 Kleinspitze, 7 Zwergspitze/Pomeranian, 3 Japanspitze.

Wir freuen uns sehr, das sozahlreiche Anmeldungen von Spitzen eingingen.

Nach einem anstrengenden, aber netten Tag und hoffentlich zufriedenstellenden Ergebnis für alle Hunde hoffen wir dasSie Alle eine gute Heimreise hatten.

2017 Grüne Woche


2017 nahm unsere Gruppe an der Berliner Grüne Woche 

vom 15-24.Januar teil.

Jeden Tag präsentierten wir unsere Hunde ,in einem von unserem  Vorstand geschmückten Stand. Viele, ja sehr viele Besuchten standen vor unserem Stand und stellten jene Menge Fragen über unsere Spitze.Die Besucher,oft ältere, freuten sich endlich wieder an alte Zeiten zu erinnern, sind doch viele Spitze heutzutage vom Aussterben bedroht.Oft hieß es : "schau mal....so einen hatten wir auch früher".

 Ein-Zweimal am Tag wurde dort abwechselnd jeweils eine spezifische Rasse vorgestellt an der auch wir teilnehmen durften.Wir liefen einige Runden im Kreis, zeigten kleine Kunststücke oder führten die Grundübungen Sitz,Platz,Steh,Komm,Bleib,Rum usw vor.Der Beifall war uns sicher.Aber am Ende war der Zwergspitz der Favorit. Alle standen im Kreis und wollten gern streicheln, einige durften, aber zum Wohle des Hundes, achteten wir, das das in Grenzen blieb.

Eine herrliche Woche ,die uns und den Spitz-Freunden sicher gefallen hat.